Die Lyrik vs Physik

Gerade diese wurde, letzt, fur mich ein Nagel des Schulprogramms in den alteren Klassen. Um etwas zu verstehen, brauche ich es, vorzustellen, wenn die Einbildung kraftlos war, so konnte die Vernunft dazu von nichts besonders beitragen. Und wie sich den Gesetzen des Magnetismus vorzustellen! Der Ubergang auf qualitativ anderes Niveau des theoretischen Denkens ist es in diesem Fall ganz ist zu den Schullehrbuchern nicht vergleichbar: die jungen Verstande absorbieren nicht das Wissen, und die Weisen der Losung der Aufgaben, und rucken von einer Theorie zu anderem erfolgreich auf, nicht protzend, wie ich, der Frage: wenn das Feld neprotjaschennoje, so stellen warum es als gebogene Parallelen dar Zur Scham werde ich sagen, dass ich das Gehirn uber den Entratselungen dieser Geheimnisse des Daseins nicht trocknete, in der Verfugung wohin die mehr anziehenden Objekte der Anlage der lebenswichtigen Bemuhungen habend. Ich hatte die Weise des magnetischen Feldes mit allen seinen Minus und den Plussen … sogar vergessen

Aber Alissa! Sie machte allen, damit es seiner nicht geschehen ist. Prelestniza in nejlonowom das Kleid blieb in der Vergangenheit, und in der Gegenwart ist habend die Rechenbretter mit dem Leben die Dame – unser unvergleichlicher Padagoge entstanden, auf dessen Willkur wir in der 10. Klasse zuruckgegeben waren.

Was ist Physik mit Alissa, ich ohne slowobludija erklaren werde. Alles ist einfach: das Lehrbuch, und ist – wie in der Armeeanekdote weiter: wir graben vom Zaun und bis zum Mittagessen, das heit entscheiden wir allen, dass wir popadja, und in den ernannten Tag abgeben.

Mit ihrem Epitheton unvergleichlich verliehen, ironisiere ich nicht. Sie hatte einen ganz Ausnahmesinn fur Humor – ihren Scherz verstand niemand. Nicht nur die Schuler. So einmal im April, in der Strae unsere biologinju begegnet, Alissa, mit allen eisernen Zahnen blitzend, hat sich beim Kollegen interessiert: «Also, dass, Marina Petrowna, smejek nakopali» . Und den unausgesprochenen Sinn hier solcher: wie bekannt, die Lumpen werden nach dem Fruhling aktiviert, kriechen hier und dort, und deshalb die Sunde dem Biologen davon, auszunutzen, sich mit ihnen auf Vorrat fur irgendwelchen anatomischen Einfall zu versorgen. Auer solchem komischen Sinn fur Humor, sie, wie es schon gesagt war, machte den unausloschbaren Eindruck vom engelgleichen Lacheln. Das Lacheln wurde sardonitscheskimi von den spottischen Lacheln, den giftigen Kommentaren und dem Glanz des Eisens begleitet, und deshalb Alissa haben von Fantomassom getauft. Wie etwas erschreckend. Aber es ist die Kleinigkeiten dem, wie sie brounowskoje die Bewegung darstellte, zwischen den Reihen in der Klasse hin und her gehend. Rundlich, wie jenes Molekul auf dem Bild im Schullehrbuch, sie klein-klein semenila in irgendwelcher unser Verstandnis unzuganglicher Euphorie. Und so jedesmal bei Nennung dieser physischen Erscheinung, wahrhaftig unbegreiflich ohne anschauliches Beispiel. Die Klasse stand im Befremden still, und sie wurde die Minuten nach zwei neben jeder Schulbank zertreten, sich des Pudels im Zirkus erinnernd. Bei allem dabei die Brounowski Bewegung, es mochte Fantomas, den Gegenstand aufrichtig. Insgeheim hielt Alissa, wie auch alle, wer uber die hervorragenden Ambitionen verfugt, aber erreicht die hervorragenden Ergebnisse nicht, dass ihr im Leben grosser Gluck habe, sie ware pochleschtsche Skladowski-kjuri.

Mir ist es gegluckt, zu sich ihre Aufmerksamkeit heranzuziehen: sie konnte der Aufmerksamkeit auf das Madchen, das mehr als die Grade zusammennahm, als ihr Schuler, auf einer der Schulolympiaden wenden. Dann habe ich wieder auf den Kopf ihr unter die Augen wahrend irgendwelcher Aktion auf dem Schulabend getreten, dank wem Alissa uber meine Instrumental-Vokalubungen (wessen von uns in der Kindheit erfahren hat unterdruckten von der musikalischen Erziehung nicht) . Und auf einer der ersten Stunden satejniza hat mir talmud unter dem Titel «Physik der Musik» herangeschleppt: ihr schien es, dass ich nicht wohnen werde, wenn ich nicht erkenne, dank welchen physischen Gesetzen von meiner die Schlucke istorgajutsja die Laute im Umfang von das Salz der kleinen Oktave bis zu das Salz zweiter. Erstens schwang ich mich, verstehend: lehne ich diese ruhrende Vormundschaft uber meinem Intellekt ab, er wird schon ohne sentimentale Praludien vergewaltigt sein. Im Endeffekt habe ich ihr das Buch nach der Woche zuruckgegeben, bemerkt, dass ich Maler bin, und nicht der Physiker, und kann ich ohne entsprechende Erkenntnisse Klavier spielen. Also, und allen. Das heit nicht aller. Hier hat ganz interessantest … eben angefangen

Nitschtosche sumnjaschessja, in der Mitte von der Platte, die unter den Kondensator vorbestimmt ist, habe ich den Kreis gezeichnet ist es war meine schweigende Antwort auf die Frage Alissa, wie man schelesjatschku aufschneiden muss, um aus ihr diesen Flachen zu machen. (Wenn hat wer im Moment vergessen, ich erinnere (ich es hat furs ganze Leben) erfahren: der flache Kondensator – flach, weil aus zwei metallischen Platten besteht, die parallel einander gelegen sind.) nach dem Ausdruck des Padagogen habe ich verstanden, dass alle ihre Erwartungen ubertroffen hat: zusehends fiel sie bei einer ganzen Klasse in die Ablagerung leise aus. Und nach dem Ausdruck der Personen sogar sa-a-a a-mych erledigt habe ich aus den anwesenden Intellektuellen die Schlussfolgerung gezogen, dass, und die Wahrheit, nestandartnost meines Gedankens viel zu weit gekommen ist.

Besonnen, hat sich Alissa mit der nicht verborgenen Feier interessiert:

– Und was, wenn Sie sich irgendwelche jubtschonku zuschneiden, Sie schneiden das Detail in der Mitte trjapizy auch aus

Es war die verfaulte Andeutung darauf, dass ich – wertichwostka, weil am Schulwettbewerb der Modelle, die auf dem Podium die Fruchte der Handarbeit demonstrierten teilnahm. Also, so mit dem Lied also umzukommen:

– Und es hangt eigentlich von der Fasson ab.

Nach dieser Erklarung war mein Schicksal entschieden. Sie hat in der Zeitschrift die feineste Zahl von allen gezeichnet, die des Padagogen zur Verfugung stehen, und dadurch hat unabwendbar trojban im Viertel gemacht.

Aber ich bin nicht in saldo geblieben. In folgendes Mal beim Brett von der Hoffnungslosigkeit habe ich den Weien nach grun die Zeile aus der Ballade Schukowskis geschrieben, den studierte, in der Aufnahmeprufung in der Staatlichen Universitat Moskau vermutend, das Verfassen nach dem ersten Drittel des XIX. Jahrhunderts zu schreiben.

Das Brett entfaltet, hat Alissa anstelle der Losung der Aufgabe den inhaltsreichen Text gesehen:

Lose sich meine Gruft auf,

Der Sarg offne sich – es ist voll, zu leben:

Zweimal dem Herz, … nicht zu mogen

Und nichtsdestoweniger, das letzte Wort blieb hinter ihr: sie wollte mich vom Gegenstand erreichen – und es gelang ihr. Die Drei im Viertel gekriegt, war ich erzwungen, die Abschlussprufung in Physik abzugeben, beabsichtigend, die gute Notiz und – vier ins Zeugnis zu bekommen.

Alissa mit dem Enthusiasmus bereitete mich auf den Test vor: wir rollten die Karren, wahlten girki und grusiki, tyrkali die Leitungen in die Stecker aus. Ich war ein einziger Mensch auf der Parallele, der Physik abgab.

In sudnyj der Tag in den Kabinett Alissa wurde die ganze Fuhrung der Schule herangeschleppt (unsere Direktrice war fisitschkoj), damit poglaset auch, wie wertichwostka mit der Wissenschaft abrechnet, aber diese Aufmerksamkeit hat mich in den Zustand der Euphorie und des SelbstRausches nicht gebracht, obwohl ich wusste, was die Biologie, im Unterschied zu Physik, allen odinnadzatiklassniki ohne Ausnahme abgaben: niemand hat mit ihnen mit der Aufmerksamkeit ausgezeichnet.

Ja und Die Gerechtigkeit hat triumphiert. Ich habe der Letzte aus den fur die Nacht erlernten Karten … ausgedehnt