All posts in Kochs

Die groen Rennen

Categories: Kochs
Kommentare deaktiviert für Die groen Rennen
Fernando Alonso hat die sehr sachkundige Taktik zwei pit-stopow gewahlt und nach der abschliessenden Anreise in boksy ist es uberzeugt hat die Fuhrung im Rennen ergriffen. Dieser Satz ganz unverstandlich nicht der zwischen sich verbundenen Termini – nicht der Fieberwahn des Geisteskranken. Der gewidmete Mensch wei: diese Worter – der Ausweis in die Welt der groen Preise, das Symbol des Luxus, des Reichtumes und des Ruhmes. Doch wird die Formel 1 neben dem Golf, jachtingom und dem groen Tennis die hochbezahlteste und teuerste Sportart angenommen. Die Fuhrer der Staaten, achten die Sterne der Politik und des Showbusiness fur die Ehre, die Etappen des Grand Prix zu besuchen und, mit den Rennfahrern umzugehen. Und die Piloten sind in den Traumen Millionen Madchen weltweit: solchen Macho im Helm abzutrennen – bedeutet, sich das auskommliche und elegante Leben zu gewahrleisten.

Ja, die Formel 1 ist nicht einfach die Rennen auf den Maschinen, es ist die sehr angesehenen Rennen auf sehr teueren Maschinen. Und sich angenehmst, dass uns, einfach sterblich, der weltweiten Gesellschaft der Liebhaber der Formel einfach anzuschlieen. Das Wohl der Translation von den Etappen des Grand Prix in unserem Land wurden schon eine gewohnliche Erscheinung.

Ich bin ein Jahr ruckwarts hat fur sich die groen Rennen geoffnet. Obwohl, wenn ehrlich, gesehen besonders nicht begeistert wurde. Zwei Stunden die Rennfahrer, wie gefuhrt, die unzahlbare Zahl der Kreise nach dem Autodrom schneiden. Der Zusammenstoe oder es ist wenig Uberholungen, es kommen die Piloten oft fast nach derselben Reihenfolge an, dass auch starten. Und die Sieger kann man mit der hundertprozentigen Uberzeugung noch lange vor dem Rennen nennen: aus der Zehn der Mannschaften gewinnt den Renault, Maklaren oder Ferrari.

Uninteressant Ich dachte auch zuerst so, und durch ein Paar Monate hat verstanden: die Formel 1 – im Allgemeinen, nicht der Sport, und die Show. Und die Hauptsache darin die Show nicht die Medaillen, der Sekunde und der Technologie, und die Atmosphare.

Viele Teilnehmer und die Gaste des Cannes-Festivals sind angekommen, die Peripetien der Rennen in Monaco zu beobachten, die gleichzeitig traditionsgema gehen, dass auch das beruhmte Filmforum, – solche Worter die Reportage mit einer der Etappen des Grand Prix der Formel 1 anfing. Und weiter von der Groaufnahme diese Teilnehmer und die Gaste auf den Tribunen, umschlungen mit den Piloten oder miteinander. Die Verbruderung der Sterne wird wichtig, wenn nicht vom Hauptteil der Welt der Formel 1. So wie auch des Klatsches uber die Einkommen, die Geliebten und die Villen der Rennfahrer. Welcher ja hier der Sport!

Dieser nicht unwesentliche Umstand hat mir endlich das Hauptratsel der Formel erklart: ihr weiblicher Horsaal ist es uberhaupt nicht weniger, wenn es manner- nicht mehr ist. Die Madchen mogen die schonen und reichen Jungen, die gewaltigen Geschwindigkeiten und die hellen Shows. Und sae das Triumvirat am besten ist gerade in der Formel vorgestellt.

Schauen Sie die Hauptfiguren an. Glutheisser Spanier Fernando Alonso. Gewinnt uberall und allen, wetteifert auf dem besten Wagen der Meisterschaft, und seine schwarzen Locken sind fahig, ein beliebiges Madchen verruckt zu machen. Lapotschka-Blonde Kimi Rajkonnen aus Finnland. Hauptkonkurrent Alonso, aber wir mogen es fur die groen blauen Augen. Also, und, naturlich, terminator Michael Schumacher, der 9-divisibel Meister mit dem willenstarken Kinn: mit solchem wenn auch auf das Ende der Welt. Du wirst sie einmal sehen – und du wirst die Formel furs ganze Leben liebgewinnen. Ubrigens beeile ich mich, zu erfreuen, wer, diesen Artikel lesend, klagt das, was im realen Leben mit schumacherami irgendwie nicht erhalten wird und auf die Wiedersehen muss man mit den Ingenieuren und den Buchhalter gehen.

Die Manner auch nicht die Dummkopfe machen die Schlussfolgerungen aus den weiblichen Vorlieben eben. Gewohnen sich aufmerksamer zu Wassja aus der benachbarten Abteilung, zur freien Zeit kann er sich selb, dass auch die Superrennfahrer vollkommen beschaftigen.

Im vorigen Jahr wurde mir hingefuhrt, die russische Meisterschaft nach den nicht traditionellen Arten des auto- und des Motorsportes zu beleuchten. In Wirklichkeit, die selben Rennen nach dem Autodrom, nur wetteifern anstelle der eindrucksvollen Boliden die Karten – die kleinen sportlichen Maschinen. Die Schau lustig, aber warum gibt es eben Besonders lustig wurden die sogenannten miniwitzigen Geschichten – die Motorrader dlinoju gesehen (ich scherze nicht!) es gibt als als Halbmeter, und der Hohe der Zentimeter 30.

Und jetzt stellen Sie sdorowennogo den Mann vor, der sich nicht auf diesen Knirps einfach setzt, aber auch treibt auf ihr mit der tollwutigen Geschwindigkeit. Im alltaglichen Leben sie die Arzte und die Okonomen, aber wie verwandelt werden! Wenn Sie halten, was ist Beschaftigung nicht des wurdig gegenwartigen Gentlemans, so irren Sie sich stark. Auf jenen Wettbewerben war die volle Empfindung der Rennen der Formel, jedenfalls nach dem Niveau des Larms und der Spannung der Leidenschaften.

Die in die Overalls festgezogenen Rennfahrer, die gesammelten Mechaniker und – die Hauptsache – die groe Armee bolelschtschiz, den verliebten Augen beobachtend die Gotzen. Alonso und waren Rajkonneny von ihm uninteressant, was stolz mini-bajkerow und kartingistow erfreuen konnte. Die groen Geschwindigkeiten, die schonen Manner – die Formel 1 in der bei Moskau gelegenen Variante.

Und selbst wenn Sie sich als steiler Rennfahrer selbst versuchen wollen, dieses Problem entscheidet sich leicht. Jetzt werden wahrscheinlich in jeder grossen Stadt verschiedene Rallys und die Rennen auf den Autodromen durchgefuhrt. Und damit es in ihnen, teilzunehmen, nicht obligatorisch ist, die Sponsoren zu suchen und, teuere Boliden zu kaufen. Manchmal ist es genug einfach, den Wagen zu haben, die Rennen nach dem Geschmack zu wahlen und, registriert zu werden. In solchen inoffiziellen Meisterschaften zu gleichen Teilen mit den Mannern wetteifert auch des Madchens. Sie gewinnen oft und поcтепенно widerlegen die verbreitete Meinung daruber, dass der Rennfahrer es der Mann obligatorisch ist. Meiner Meinung nach, das sehr hinreissende Hobby. Und vielleicht wird von unseren Bemuhungen durch etwas Jahre in der Formel 1 die Meisterin erscheinen.


Die zauberische Liebe

Categories: Kochs
Kommentare deaktiviert für Die zauberische Liebe
Drehe sich nicht, Iljucha. Liege still. Ich werde dir das Marchen erzahlen. Was dewtschatschju bedeutet Nein, am meisten gegenwartig maltschischetschju das Marchen. Nur liege still und hore zu.

Ach du liebe Gute, wo sch du die Hand so sadanul Was Tanja bedeutet Sie sch die Freunde! Fur kossitschku hat gezogen So ist Iljucha verboten, es dir ohne Unterschied, und fur die Dame die Frisur – die extrem wichtige Sache.

Also, hore gut zu!

Die Sehne in unserem Hof eine merkwurdige Frau. Eben sie verstand, zu zaubern. Viele Frauen – kolduni, ubrigens. Und bei diesem war das merkwurdige Leben, sie wusste vieles und wusste, wie zu zaubern. Furchtbar, ich werde dir, diese Sache – die Frau mit den Zaubereien sagen.

Was ich alle bedeute ich wei, und es gibt solche im Hof bei uns nicht Nein, der Bruder, ist, man muss nur aufmerksam sehen, auch dann wird vieles sichtbar sein. Diese gefahrliche Sache – die schone Dame und dabei koldunja. Och, gefahrlich.

Der Sonderling du, der Sonderling, zu allen muss man sich hoflich verhalten. Und Marina Nikolajewna, die du die Tur melkami isrissowal, mir gesagt hat, was dich verziehen hat. Auch als Mal sie, in Bezug auf dich zu zaubern sogar nicht dachte. Du, ubrigens die Tur otter Ich werde morgen auf die Arbeit gehen, ich werde aufmerksam anschauen, meine.

Und jetzt hore uber die Zauberei zu. Du fragtest mich, wo jenes Katzchen rot, den wir vom Hund gerettet haben. So lebt er jetzt bei Tanja. Was darin bedeutet es gibt keine Zauberei. Es ist rundherum, dich siehe aufmerksamer. Also, und: es lebte das Katzchen lebte, ganz es mochten, und er wurde schon und dick.

Eben es kam es vor vorbeizugehen, wenn Koldunja die Tur offnete, die Tasche mit den Lebensmitteln auf den Fuboden gestellt. Hier hat er die frischen Wurstchen gewittert, und es hat sich bei ihm der Kopf gedreht, und ja, entschuldigen Sie, aus dem Lied der Worter wirst du nicht wegwerfen, er hat sie weggeschleppt ist ein ganzes Bundel. Was du vom Kopf schwingst Du erinnere sich, wie wir die Himbeere den ganzen Tag, und dich sie allen wticharja sjel sammelten. Peinlich Ist dem Kater auch peinlich es war, nur nichts machen konnte er mit sich.

Aber dass gemacht ist, so ist es gemacht. Er hat die Wurstchen auf den Dachboden weggeschleppt. Slopal ist su eben eingeschlafen. Ja wusste er, dass diese Wurstchen – verzaubert nur nicht.

Bei jenem Kolduni, dass nimm, ganz solches. Die Mowe bei ihr wirst du trinken, und schon wurde geraten. Und zur Zauberei muss man sich sehr vorsichtig und vorsichtig verhalten. Du es merke sich, merke sich fest, im Leben wird nutzlich sein.

Ob es lang ist, ob kurz er schlief, wei ja niemand es, aber nur ist aufgewacht und hat von der menschlichen Stimme gesagt: Och, gut war das Abendessen. Und hat sich von der Uberraschung selbst gesetzt.

Aber es die Halbnoten! Er fing von jener Minute an, eine nur die Wahrheit zu sagen.

Och ja, diesen Koldunja! Die Damen, klug und schon, wen du, sakoldujut, der Sohn willst! Und mich hat doch verzaubert, hat fest verzaubert. Und was der Programmierer, jegosa du meine Sogar die Programmierer, der Bruder, gegen die Zauberei konnen nicht. Aber dich rege sich nicht auf, unsere Mutter hat diese Zaubereien abgefuhrt. Von der Liebe, naturlich, wie noch.

Also, ist es eben-ist gefahren. Es geht unser Installateur, und der Kater ihm: Warum ziehst du das Geld mit Petrowych fur jerundowuju die Reparatur Der Skandal! Fingen aller des Katers an, zu treiben. Er hat ertragen nicht und ist zu Koldunje gegangen, sich zu entschuldigen. So hat die Mole, und so weggeschleppt, worin ich bereue. Und sie hat den Kopf geschuttelt und sagt … Dass sch sie ihm sagt, aus dem Kopf ist es abgeflogen. Und, dass. Wird helfen, sagt, dir nur, wer dich liebgewinnen wird. Die Liebe, der Sohn, behandelt allen, du ja mir prufe nach!

Sich aller des Katers vor dem Stahl zu furchten, niemand will zu sich nehmen. Und nur Tanja hat es bemitlitten. Eben er fing an, die Wahrheit uber Tanja zu sagen. Es fragt ihre Mutter: Tanjuscha wie in der Schule Und der Kater sagt: Tanja hat funf bekommen, und die Hausaufgabe wie ist gekommen – sofort hat gemacht. Eben es hat bei ihm das merkwurdige Leben angefangen. Deshalb dass nichts schlecht uber Tanja und darf man nicht sagen. Tanja – das Madchen gut.

Sowohl bald hat sich der Kater beruhigt als auch wieder wurde murlykat, wie alle am meisten gewohnlichen Katzen. Und dich sie fur kossitschki. Genau wirst du dich entschuldigen Furchte nicht, sie wird verzeihen, sie das Madchen gut und grogezogen. Wird verzeihen, ich sage dir genau. Und den Kater dir wird unbedingt vorfuhren. Genau wird vorfuhren, ich bin uberzeugt.

Friedlich schlaft Ilja, schlaft, wie nur die Kinder schlafen konnen. Die klaren Gedanken, wahr und kurz, das reine Gewissen und die Liebe. Eben es traumt ihm die Eisbahn, den zauberhaften Kater und das Madchen Tanja, die ihm gefallt.

Ich drehe den Kopf um: im Licht torschera, in der Turoffnung kostet unsere Mutter. Wartet auf mich, zu schlafen. Hort unserem Marchen zu und lachelt. Doch wie auch die Zaubereien Kolduni stark waren, unsere Liebe in hundert krat ist fester! Und ich bin verziehen, und unser Sohn schlaft fest, und bei uns voran die ganze Nacht. Aber es ist ganz andere Geschichte …