All posts in Zeit des Stiers

Die Zeichnungen Hanois. Gehe hierher, mesimena!

Categories: Zeit des Stiers
Kommentare deaktiviert für Die Zeichnungen Hanois. Gehe hierher, mesimena!
Die ganze primare Exotik, die mit dem Land verbunden ist, Sie werden schon nach dem Weg aus dem Flughafen sehen. Entgegen Ihnen werden die gegenwartigen Vietnamesen in ostrowerchich die Bambushute und die traditionellen Kleidungen, mit schestami und den Korben auf den Schultern geraten werden. Und in ihnen konnen nicht die kombinierten Sachen, zum Beispiel, der heisse Kochtopf mit wesentlich lokal jedalnym vom Symbol – die Bruhe pho bo in einer pletenke und die Ballen mit der Damenunterwasche auf den Verkauf – in anderem ganz sein. Dabei werden nessuny sehr schon stolzieren – der Rucken und die Schultern sind auch bewegungsunfahig stolz angestrengt, die Menschen wie schwimmen in der Luft.

Und noch uberall ringsumher werden die Reisfelder, die, solange, bis der Klumpen (so heit er nach-wjetnamski) nach drauen von den hellen-grunen Trieben hervortreten wird, wie die Teiche fur die Zuchtung des Fisches verwenden. Aber nicht nur. Dort fuhren der Enten und der Ganse aus, und es gibt die entsprechenden Hirten. Es ist, wer neben den bis zu den Knien eingerollten Hosen … melancholisch geht

Der Hauptverkehrstrager

… werden Ihr Bus oder das Taxi vorbei den Plakaten, die sich unterscheiden, wie die Ladung in den Korben voruberrennen. Alle bekannten internationalen Handelsmarken der Elektronik und der Kleidung stehen mitsamt den Soldaten, den Pionieren und den Komsomolzen, die in die helle, kapitalistitschesko-kommunistische Zukunft … gerichtet sind

Sie werden die Wagen mit den holzernen Radern und den Stricknadeln, die von den Kuhen oder kleinen vietnamesischen loschadmi eingespannt sind, dem Pony ahnlich sind uberholen. Und, es ist ringsumher wie uberall in Sudostasien endlich, es wird die undenkbare Zahl der Fahrrader, der Motorroller, der Mopeds, die so dass manchmal beladen sind nimmt die Verbluffung.

… Im Flugzeug, das zuruck nach Hause fliegt, sah ich den Burschen, perebintowannogo, als ob die agyptische Mumie. Dabei erzahlte er dem ganzen Salon lustig, was vom genommenen leihweise Moped Gewalt verloren hat, wenn wegen der Wendung … Im ubrigen ausgefahren ist, wir werden das Wort ihm geben: Und hier ist es auf mich gerade steuert auf dem Moped den riesigen Buffel. Und dabei muhe … Ich zur Seite klagend hat gewedelt und ist mit dem Ausma in den Straengraben umgefallen. Und spater schaue ich von da, schon fast in otkljutschke, ist einem Buffel des Beines haben verbunden und haben hinter klein, unsichtbar auf dem Hintergrund sdorowennoj die Schnauzen des Fahrers … gelegt

Cha Jammere

Mit den ersten Sonnenstrahlen beginnt Hanoi, von der Mannigfaltigkeit der Gestalten, der Empfindungen, der Laute und der Geruche zu betauben. Du bemerkst den Uberfluss des Krauts, und die Gebaude, besonders ist es in der alten Stadt, koloritnejschije, schon unverstandlich, welcher Stile und raszwetok. Es schneller die Neubildungen, seiend das Ergebnis gesetzmaig obwetschanija und der Dichte des lokalen Lebens. Einst konnen fein chinesisch tscherepitschnyje die eingebogenen Dacher von den Bambuspfahlen, die Kolonialhauser im franzosischen Stil, mit dem Schimmel und gribkom an den Wanden unterstutzt werden, werden von den Bambuseinschuben geflickt.

Und ringsumher, unter den Vorsprungen und in den Handkorben verkaufen ganz lebendig oder noch lebendig mit den entsprechenden Aromen: den Fisch, der Krabben, der Krabben, die in den Trogen und lochanjach schwimmen, sonst und ganze Steinschwimmbader, die gerade auf dem Pflaster errichtet sind. Der Huhner, der Ganse, der Enten, der Truthahne … die Berge des bekannten und unbekannten Gemuses und der Fruchte.

… Hier schnalzt von den Scheren uber dem Kopf des nachsten Kunden lokalen Figaro. Und wenn es an der touristischen Stelle – die Handlung beim Schurken Stunden dauern kann – bis die Aufschrift auf der Pappschachtel nebenan arbeitet: foto 1$.

Sind alternativ

Mesimena, – ist es offenbar bezeichnet mesje und den mena-Mann in einer Person … Motobajk! Des Kamins! Gib hierher, der Freund, sadissja-setze sich – wird von allen Seiten getragen werden, wenn Sie zwischen … vom Mullhaufen allerlei Steuerrader anders verwirrt eindringen werden du wirst nicht sagen.

Die besonders abgerissenen Genossen brauchen, mit den lokalen Bussen gefahren zu werden, aber, die volle Energie und, moglich zu bekommen, am Leben zu bleiben – es ist moglich, hinten nur gesetzt sich, an der Taille des Treibers – darauf mototarachtelku haltend, das Tuch, wie sanitar marlewuju die Binde, unter die Augen – vom Staub, dem Wind und den Auspuffen umgebunden. Und auf den Kopf den chinesischen Helm angezogen, der genauso wie gegenwartig – bis zur ersten Beruhrung mit dem Pflaster … aussehen wird

… Hinter mir rollte lange, etwas bemuhend sich mir auszurufen sich und aus dem allgemeinen Straenlarm, der Alte-welorikscha herauszuheben (es ist moglich, bald bleiben die Rikschas hinter Bord – haben sich die Behorden der Stadt entschieden, diesen traditionellen Verkehrstrager zu verbieten). Endlich, verstanden, dass es einfacher ist, sich darauf zu bewegen, ich habe laut ihm genickt, fing an, sich … zu handeln

Im Endeffekt sind wir mit ihm die ganze alte Stadt herumgefahren, haben (er geduldig mich angeschaut erwartete) schon der See des zuruckgegebenen Schwertes (Hoan Kiem), mit den Lotusblumen und der Insel, auf der beruhmt Tscherepaschja der Turm (Turtle Tower) – eine der Hauptsehenswurdigkeiten Hanois kostet.

Er hat sich der amusante Alte erwiesen. Sprach kaum russisch, und englisch wusste nur wieviel kostet und ja. Und noch – oki.

Hat gesagt, dass … Tereschkowu fuhr!

Pho bo und der Komas allem der Kopf

… Uberall das Cafe und die Restaurants mit den kleinen Spieltischen und solchen Hockern – von den Stehkneipen bis zu sehr anstandig, wo das Menu auf die Zehn der Seiten auf vietnamesisch und englisch. Im ubrigen, die Kellner die englische Sprache konnen … nicht sprechen

Der Alte-Rikscha hat ins Restaurant gebracht, das, naturlich, seine zahlreichen Verwandten enthielten, die zusammen mit anderen Bewohnern des Quartals mit der nicht verborgenen Neugierde mich … betrachteten

Zunachst haben gereicht, naturlich, die Morgenreisnudel – die erste und zweite Platte in einem Flakon. Im groen Napf, in der dicken Suppe war es einiger Sorten des Fleisches und des Krauts verwickelt, sowie es ist proroschtschennyje die Korner, die Zwiebel und irgendwelche duftig des Grases beigefugt. Nebenan haben die Stabchen und den Loffel gelegt.

Fur Getrank bestellte ich die Safte-Multimischungen, und brachten diese Explosion aus den Vitaminen mir in den riesigen Bierkrugen.

Und auf wesentlich zweites war der eindrucksvolle Hummer, der von den Krabben umgelegt ist, sowie die Hollander gebracht, wohin das Gemuse, den Fisch und die Kalmare mit den Krabben umgekehrt sind.

Und noch gelang es mir, die gebratene Lotusblume mit den Gewurzen zu probieren. Hat gefallen. Spater habe ich als Souvenir die Verpackung sogar gekauft – sie werden in naresannom die Art in den lokalen Geschaften verkauft.

… Auf den Nachtisch haben das gewisse grunliche Gelee aufgrund des selben Reises gereicht.

Und der Preis des ganzen Mahles zeigten sich etwa 150 Rubeln …

Ich Le Nin

In Hanoi auer den katholischen und buddhistischen Tempeln (beobachtete die Pioniere in den roten Krawatten, die dorthin die Ordnung) ist noch eine kultische Stelle kommen, nah der sowjetischen Mentalitat – der Park Lenins (Le Nin park – die Vietnamesen teilen alle auslandischen langen Worter und die Familiennamen in zwei Teile) und das Denkmal ihm.

Naturlich, es nicht einschlielich wesentlich bis des Symbols des Landes – des pomposen Mausoleums Cho Schi die Mine, auf die am 2. September (der Tag der Unabhangigkeit), am 1. Mai die Regierung DRW usw. angehauft wird.

Ich Le Nin . Im Sinn – sein Verwandte. Le Nin. Du hast verstanden!! Der altere Bruder Ihres Vol
kes, – ich bald otmasku von den beharrlichen Straenhandlern erdacht hat.

Er hat, naturlich, nichts verstanden. Aber hat auf alle Falle gelachelt und ist zuruckgeblieben!

Und anderer hat verstanden und sogar hat etwas uber meine Parteiherkunft gehend von der Ordnung gruppke die Pioniere geschrien. Und sie haben mir die Ehrenbezeigung gerade neben dem Tempel der Literatur erwiesen. Jenes am meisten, wo sich anstelle des Papierdiploms den Absolventen schwierig gefalscht stein- verlie – nach Abschluss der Prufung im Hof der Universitat wurde die Platte mit den Namen gestellt, wer den Test erfolgreich gegangen ist.

Ubrigens sah noch, wie andere Pioniere in den roten Krawatten den Federball von den Beinen virtuos spielten. Und noch ein fuhren die Plastikblatter von den roten Sanddunen.

Fur die symbolische Zahlung ist die letzte Unterhaltung auch den Touristen zuganglich.

Das Einkaufen

Es gibt die Ahnung, dass die Vietnamesen, wie die Kinder, jemandes erste erfolgreiche Erfahrung fleissig erlernt haben. Ein hat das Geschaft des Geschirrs geoffnet, und allmahlich dieser Strae fing an, gerade mit dem Geschirr zu handeln. Andere – die Spielzeuge. Und noch eine – aller ganzlich in poschiwotschnych der Werkstatten. Ubrigens nahen hier schnell und genug qualitativ, fast ein beliebiges Material auf die Auswahl anbietend. Ich berate unseren Frauen poschit der nationale Anzug ao dai … Oder, fertig – in einer beliebigen Werkstatt zu wahlen werden die gefallende Sache Maximum fur die halbe Stunde anpassen.

… hat die Mager- gestreifte Katze gebuckelt und zischt auf den Porzellanhund – sogar hat sie sie fur die Gegenwartige ubernommen… In Vietnam stellen die prachtige Keramik her sind ausgezeichnete Souvenir.

Es sind die silbernen Erzeugnisse sehr geschickt bearbeitet…

Die Souvenir des Fabriktyps sind Bronzenfiguren Budd, falsch antiquarisch opiumnyje die Horer aus dem Elfenbein (aber, wenn, so zu suchen ist nabresti und auf gegenwartig), die Porzellanservices moglich, die von den Hieroglyphen verschrieben sind.

Man kann die Sammlungen der Bronzenmunzen der Epoche des Imperiums – im ubrigen einkaufen, nur der Kenner kann eine Munze von anderem unterscheiden.

In Hanoi gibt es etwas ethnischen Geschafte, handelnd mit den eigenartigen Souvenir aus dem Leben der zahlreichen Bergstamme Vietnams. Eben es ist naryt wahrhaftig die Museumsstucke … moglich


Zart und flaumig. Mir ist die Katze notig!

Categories: Zeit des Stiers
Kommentare deaktiviert für Zart und flaumig. Mir ist die Katze notig!
Jedoch sind alle Katzen in der Kindheit bezaubernd und nett. Von ihnen das, einzig, des Katzchens sehr schwierig zu wahlen.

Erstens ist notig es sich mit der Art zu klaren. Jeder hat die Besonderheiten, die nicht nur mit dem Aussehen verbunden sind, sondern auch mit dem Verhalten des zukunftigen Tieres.

Existiert mehr hundert Arten der Katzen. Aller diese teilen sich in drei groe Gruppen.

Dlinnoscherstnyje (zum Beispiel, die persische Katze) – sehr schon, mit der prachtigen Wolle die aristokratischen Tiere. Sie konnen sich gut fuhlen, nur wenn es richtig ist, fur ihre lange Wolle zu sorgen. Die Chinchillas verhalten sich zu dlinnoscherstnym auch. Es gibt die Version, dass der erste Kater die Chinchilla in 19 Jahrhundert geboren worden ist, wenn dymtschatogo den Kater mit der silbernen Marmorkatze gekreuzt haben. Ihre Tochter wurde eine Mutter des beruhmten Katers nach dem Spitznamen Silwer Lamkins (dem Silbernen Lamm). Er hat das Alter 17 Jahre erreicht, und seine Vogelscheuche wird im Britischen Museum der naturlichen Geschichte in London bis jetzt ausgestellt.

poludlinnoscherstnyje – zu ihm, zum Beispiel, verhalten sich die birmanischen Katzen, uber deren Herkunft es die schone Legende gibt. Einst war in Birma, auf dem Bergabhang, der Tempel Lao-Tsun aufgebaut, in dem Oberpriester Mun-Cha angesiedelt wurde. Er hat das Leben dem Dienen einer Gottin gewidmet. Der Priester betete vor der goldenen Statue, und nebenan war wahrend der Meditation immer die Tempelkatze Sinch, habend die Weie okras, nur die Pfoten anwesend, der Schwanz und die Ohren waren die Farben der Erde. Einmal hat sich am Abend die feindliche Horde des Klosters bemachtigt. Der alte Priester ist zusehends der Eroberer und der erschrockenen Monche gestorben. Die Katze Sinch war eine der Zeuginnen seines Todes. Auf den goldenen Thron gesprungen, wo es den Korper des gestorbenen Priesters erstarrt ist, hat sie die Pfoten auf den Kopf dem ehemaligen Herrn gestellt und hat den Blick auf die Gottheit gerichtet.

Plotzlich wurde die Farbe der katzenartigen Wolle verandert und wurde golden. Die Augen haben die saphir-blaue Schattierung erworben, und die Pfoten, die den Korper des Verstorbenen betrafen, sind wei geworden, den Symbol der Sauberkeit seiner Seele geworden.

Die Katze hat die Blicke auf das Tor des Klosters gekehrt. Es war das Zeichen – das Tor jetzt zu schlieen! Die Monche haben die Katze verstanden und haben den Eingang ins Kloster geschlossen, damit die Barbaren das Heiligtum nicht entweiht haben. Sieben Tage blieb das Tier auf der Stelle, und dann es ist gestorben, sich die Seele des Priesters fortgetragen und ihrer Gottin ubergeben. Spater haben sich alle Klosterkatzen versammelt, wie zwei Tropfen des Wassers ahnlich Sinch, und, in den Kreis gesetzt, haben des Empfangers Mun-Cha gewahlt. Seit dieser Zeit werden die Seelen der ruhigen Priester in die heiligen Katzen des Tempels Lao-Tsun umgesiedelt. Im 19. Jahrhundert haben einem englischen Major beim Besuch des Tempels die Medaille mit der Darstellung der heiligen Katze, und spater und der lebendigen birmanischen Katzen geschenkt. So sind sie zu Europa geraten.

Die birmanischen Katzen unterscheiden sich durch die besondere Ergebenheit den Wirten und fordern als Ersatz viel Aufmerksamkeit. Birmas konnen wie sein sind gut und zart, so sind eigensinnig und beharrlich. In der Regel, die Katzen dieser Art sind zur Freundschaft mit den Kindern nicht gelegen.

Die groe Gruppe korotkoscherstnych der Katzen wird auf zwei Unterabteilungen unterteilt: unmittelbar korotkoscherstnych, siamesisch und orientalisch. Die siamesischen Katzen mogen den Verkehr, bevorzugen, in der Gesellschaft sich ahnlich zu sein. Orijentaly sind sehr grazios und elegant. In der Gruppe korotkoscherstnych heben sich reksy heraus – diese Art war in England in der Mitte 20 Jahrhunderte aufgedeckt. Einmal hat sich in der Kennzeichnung korotkoscherstnych der Katzchen ein mit der seltsamen Wolle in Form von den Locken … Bei reksow schon schkurka mit den kleinen Lockchen erwiesen, sie sind lebenslustig, eigensinnig und sehr sensibel. Die abessinischen Katzen, die sich auch zu korotkoscherstnym verhalten, sind die direkten Nachkommen der altertumlichsten hauslichen Katze. Sie verfugen uber das lebendige Temperament, sind sehr aktiv und beweglich.

In einigen Arten treffen sich die Katzen mit verschiedenem okrassom das Auge, zum Beispiel, einen blau, und anderen Bernsteinenen. In die alte Zeit wurde es angenommen, dass solche Kater das Gluck bringen.

Und es ist ganz unverbindlich, die Hauser die reinrassige Katze uberhaupt zu halten. Besonders, wenn Sie nicht im Begriff sind, an den Ausstellungen teilzunehmen. Gewohnlich pomojnaja dwornjaschka kommt es oft vor ist weniger launisch und fordert die Dressur und die besondere Erziehung wohin weniger, als ihr reinrassiges Schwesterchen.

Fest entschieden, die Hauser koschetschku zu fuhren, wir beginnen, zu wahlen.

Der Schritt erster: der Fuboden.

Wenn kisku nehmen werden, wird sie Sie von der groen Nachkommenschaft bald erfreuen. Klein kotjatki ist, naturlich, gut. Aber stellt das schwer losbare Problem: wie sie anzubringen Sie uberzeugen sich schnell, dass eine Halfte Ihrer Bekannten ein hausliches Tier, und bei anderem – die Allergie auf die Wolle schon hat.

Mit dem Kater solcher Probleme wird nicht. Sondern auch bei ihm wird die Periode der Geschlechtsreifung treten, und es ist auch ziemlich schnell. Etwa wird er auf dem zehnten-zwolften Monat des Lebens jenes beginnen, storrig zu sein, so unterdruckt auszusehen, nach den Nachten wird auf die Strae standig gebeten werden, die Stimmbander zu trainieren und, die nicht allzu angenehmen Zeichen abzugeben. Aller Wahrscheinlichkeit nach, Sie mussen sich zum Tierarzt einschreiben und, das arme Tier kastrieren. Furchten Sie sich nicht, dass sich nach der Operation der Kater uber das Leben nicht freuen wird. Die Kastraten – die bezaubernden und zartlichen Kater, ergeben dem Menschen und befestigt am Haus, und, ubrigens fangen die Mause besonders gut.

Der Schritt zweiter: die Art und die Farbe.

Berucksichtigen Sie, aus den flaumigen Katzchen wachsen dlinnoscherstnyje die Katzen. Auf sie muss man sorgfaltig folgen, rastschessywat die Wolle, damit nicht swaljalas. Das schwarze Katzchen ist es leicht, in der Dunkelheit zu verlieren, und die Fetzen der weien Wolle werden auf dem Teppich und den Sofas gut bemerkenswert sein.

Der Schritt dritter: auf die Ausstellung!

Auf der Ausstellung der Katzen kann man in die Euphorie geraten. Verschiedene okrassy, allerlei Arten. Alle wunderbar, will man nach Hause sofort alle ergreifen. Halten Sie sich an! Ergotzen Sie sich es ist uneigennutzig.

Furs erste betrachten aufmerksamer genau, reden Sie mit den Fabrikbesitzern. Man muss das Katzchen gerade von der Ausstellung (nicht nehmen es ist die Gefahr der Ansteckung gro). Besser kommen Sie zum Fabrikbesitzer nach der Woche-zwei.

Sie konnen auf Mama des zukunftigen Zoglings blicken und, ubrigens zu schaffen, die Bedingungen sehen, die Ihnen bevorsteht. Konsultieren Sie – als, zu futtern, wo zu schlafen, zu legen, ob man ausfuhren muss und, die Hauptsache, wie mit dem Katzchen anzufreunden, sich

Der Schritt vierter: entgegen dem Freund.

Interessieren Sie sich fur den Charakter des Katzchens, seinem Verhalten. Fragen Sie des Rates, wovon, seine Erziehung zu beginnen. Schauen Sie das Katzchen aufmerksam an. Er soll den Eindruck des gesunden, lebenslustigen Tieres machen. Der Korper fest, die Wolle weich, glanzend. Man braucht, die Katzchen mit der beschmutzten Wolle nicht zu nehmen, von den Absonderungen aus der Nase oder ist slesjaschtschimissja Augen standig.

Aber die Hauptsache, damit das Katzchen Ihnen gefallen hat, damit Sie den Wunsch zu nehmen es auf den Arm erprobt haben, zu bugeln. Sie sollen uberzeugt sein, dass dieses Tier und immer, sich zuchten konnen darum sorgen. Und uber der Art, dem Fuboden und der Farb
e unverbindlich lange nachzudenken. Kann so geschehen dass, das Katzchen bei den Freunden zufallig gesehen, gewinnen Sie Sie einander sofort lieb.

Die plotzliche gegenseitige Anziehung zwischen dem Menschen und der Katze – das Hauptpfand des vieljahrigen Bundnisses.